Ein Gedanke

Ich beschäftige mich beruflich viel mit Design, Darstellung, Werbung, Kaufverhalten, et cetera. Und neulich sagte einer meiner Dozenten während wir uns mit Marken, deren Existenz, Wirkung und Strukturen beschäftigten, einen Satz, der einen schon seit mehreren Jahren in mir verhafteten Gedanken

Ein Gedanke

Ich beschäftige mich beruflich viel mit Design, Darstellung, Werbung, Kaufverhalten, et cetera. Und neulich sagte einer meiner Dozenten während wir uns mit Marken, deren Existenz, Wirkung und Strukturen beschäftigten, einen Satz, der einen schon seit mehreren Jahren in mir verhafteten Gedanken

Missglückter Abend

Fixiert im wahnhaften Ansichreissen keiner Erinnerungen. Vergeblichst nach Anstrengungen von Zielen her Belohnung erwartend Reaktion. Kann das sein? Wirrer Kopf, Wirbelsäule krumm kafkaeskes Antidenken, losgesagt von dem Ernst dem allzu geschmacklichen. Stoff und Stöffer Die Leerheit der Gesichter nach der

Missglückter Abend

Fixiert im wahnhaften Ansichreissen keiner Erinnerungen. Vergeblichst nach Anstrengungen von Zielen her Belohnung erwartend Reaktion. Kann das sein? Wirrer Kopf, Wirbelsäule krumm kafkaeskes Antidenken, losgesagt von dem Ernst dem allzu geschmacklichen. Stoff und Stöffer Die Leerheit der Gesichter nach der

Vorrang des Abstrakten vor dem Konkreten

oder: die logische Ableitung der platonischen Ideen bzw. Formgesetze aus dem Materialismus heraus Vorbemerkung: jahrelang hing ich selbst dem unhinterfragten Glauben an, alles sei Materie und alles sei aus ihrer Existenz ableitbar. Erst allmählich, und in intensiver Beschäftigung mit der

Vorrang des Abstrakten vor dem Konkreten

oder: die logische Ableitung der platonischen Ideen bzw. Formgesetze aus dem Materialismus heraus Vorbemerkung: jahrelang hing ich selbst dem unhinterfragten Glauben an, alles sei Materie und alles sei aus ihrer Existenz ableitbar. Erst allmählich, und in intensiver Beschäftigung mit der

Meine Texte sind klüger als ich

Gerne würde ich Texte schreiben, in denen ich meine Außergewöhnlichkeit zur Schau stelle und die einzigartige Art und Weise meines Denkens und Seins, quasi ein Künstler-Philosoph mit allen Manierismen und Exzentritäten, die man sich so vorstellen kann, ein Stück von

Meine Texte sind klüger als ich

Gerne würde ich Texte schreiben, in denen ich meine Außergewöhnlichkeit zur Schau stelle und die einzigartige Art und Weise meines Denkens und Seins, quasi ein Künstler-Philosoph mit allen Manierismen und Exzentritäten, die man sich so vorstellen kann, ein Stück von

Tagebuch des Rebellen

„Ich bin ein Rebell, weil es wichtig und weil es so cool ist. Ich bin ein Rebell und halte mich für ganz besonders mutig, doch ich bin nicht mutig, nur ein tragischer Clown, mutig sind für Freiheit kämpfende iranische Frauen.“

Tagebuch des Rebellen

„Ich bin ein Rebell, weil es wichtig und weil es so cool ist. Ich bin ein Rebell und halte mich für ganz besonders mutig, doch ich bin nicht mutig, nur ein tragischer Clown, mutig sind für Freiheit kämpfende iranische Frauen.“

Lob der Vergesslichkeit

Wenn man am Wissen als Gewissheit festhält, wird man es verlieren. Erst die Fertigkeit des Vergessens ermöglicht die Fertigkeit zu erinnern; am Vergessen scheidet sich das Wahre des Subjekts von bloß äußerlichen Gewissheiten.

Lob der Vergesslichkeit

Wenn man am Wissen als Gewissheit festhält, wird man es verlieren. Erst die Fertigkeit des Vergessens ermöglicht die Fertigkeit zu erinnern; am Vergessen scheidet sich das Wahre des Subjekts von bloß äußerlichen Gewissheiten.

Liberalismus der Willkür und Kollektivismus

Die Banalität meiner Gedanken wird daran ersichtlich, dass sie keine politische Sprengkraft besitzen. Wie so viele bin ich ein Vereinzelter, einer, der durch die Zeiten irrt, auf der Suche nach echter Kommunikation. Ich kann nicht sagen, dass ich an etwas

Liberalismus der Willkür und Kollektivismus

Die Banalität meiner Gedanken wird daran ersichtlich, dass sie keine politische Sprengkraft besitzen. Wie so viele bin ich ein Vereinzelter, einer, der durch die Zeiten irrt, auf der Suche nach echter Kommunikation. Ich kann nicht sagen, dass ich an etwas